Huntington

Therapie der Huntington Krankheit

Derzeit gibt es noch keine Therapie, die die Huntington Krankheit heilen kann. Die Behandlung richtet sich daher nach den vorliegenden Symptomen. Gegen die Bewegungsstörungen werden Tetrabenazin oder Tiaprid gegeben.

Bei Depressionen kommen Antidepressiva zum Einsatz, bei Stimmungsschwankungen Stimmungsstabilisierer wie z. B. Lamotrigin oder Valproat, bei weiteren psychiatrischen Problemen können entsprechend wirkende Mittel helfen.