Informationsmaterial zur Apomorphin-Pumpentherapie für Patienten

Liebe Patientin, lieber Patient!

 

Wenn die Schwankungen in der Beweglichkeit innerhalb des Krankheitsverlaufs mit einer reinen Tablettentherapie nicht mehr beherrschbar sind, sollte nach einer schnellen und möglichst angenehmen Lösung für Sie gesucht werden.

Es stehen verschiedene Optionen zur Verfügung. Eine davon ist die Apomorphin-Pumpentherapie.

 

Wir haben Ihnen hier eine Auswahl an Broschüren zum Thema Apomorphin-Pumpentherapie zusammengestellt: 

 

 

 

Erfahren Sie im Video, wie der Momentum-Patientenservice Sie bestmöglich im Rahmen Ihrer Apomorphin-Pumpentherapie unterstützt.

 

Bitte klicken sie auf das Bild, um das Video abzuspielen.