Coldastop® Nasen-Öl

Nasentropfen

 

Hauptanwendungsgebiete

 

Dieses Arzneimittel ist ein vitaminhaltiges Rhinologikum (Arzneimittel zum Eintropfen in die Nase).

Coldastop® Nasen-Öl wird angewendet:

  • zur Regenerationsbehandlung der akut oder chronisch geschädigten Nasenschleimhaut, z. B. bei übermäßigem Gebrauch von schleimhautabschwellenden Medikamenten,
  • bei trockenen Nasenkatarrhen mit Schleimhautschwund und/oder Krusten- und Borkenbildung am Naseneingang, an der Innenfläche der Nasenflügel und im oberen Rachenraum,
  • zur Nachbehandlung nach Nasenoperationen z. B. als Coldastop® Nasen-Öl-Mulltamponade nach Nasenscheidewandoperationen.

 

 

Coldastop® Nasen-Öl wird mit einer Tropfpipette appliziert. Ein Sprühdosierer ist separat erhältlich (PZN 2368603).