POLITIK

Pharmazeutische Bedenken

Diese interdisziplinäre Plattform ist dem Ziel gewidmet, zum Wohle des Patienten den übergreifenden Austausch der Fachkreise zur gegenwärtigen medikamentösen Versorgung zu fördern sowie hierzu ein breitgefächertes Informationsangebot zu bündeln. Dabei werden Themenkomplexe wie die praktizierte Austauschbarkeit von Arzneimitteln behandelt, individuelle Fallbetrachtungen aufgegriffen und die resultierende Verantwortung des Einzelnen beleuchtet. Zudem werden themenbezogene Projekte vorgestellt, die sich z. B. mit der Einschätzung und praktischen Umsetzung der sogenannten „pharmazeutischen Bedenken" in der Apotheke beschäftigen.

 

Umfangreiche Dokumente zu kritischen Indikationen, Wirkstoffen bzw. Darreichungsformen werden auf diesem Portal zur Verfügung gestellt; kurze Wissenstests können als schnelle Lernkontrolle herangezogen werden. Darüber hinaus dienen bereits ausgewählte Dokumente als Grundlage für zertifizierte Fortbildungen, die über eine Partnerplattform bereitgestellt werden.