Häufigkeit

 

In der Bundesrepublik leben schätzungsweise 250.000 Menschen, die an Parkinson leiden. Die Krankheit tritt meist in höherem Alter auf. Im Vergleich zur gesunden Bevölkerung ist die Lebenserwartung von Parkinson-Kranken kaum verkürzt. Parkinson-Patienten sind aber häufig etwas anfälliger für andere Krankheiten.