DESITIN® SALBE

Für wen?

Die natürlichen Wirkstoffe schützen die gesunde Haut und fördern den physiologischen Heilungsprozess [z. B. bei kleinen Schnitt- und Schürfwunden, leichten Verbrennungen, zur unterstützenden Wundbehandlung bei Unterschenkelgeschwüren und bei Wund sein (z.B. zur Vermeidung des Wundliegens)]*. Die Dauer der Anwendung dieses Arzneimittels ist prinzipiell nicht begrenzt, beachten Sie jedoch bitte die Angaben der Gebrauchsinformation.

 

 

*Kietzmann, M.:  Gutachten zur Pharmakologie und Toxikologie von Desitin® Salbe / Desitin® Salbenspray, Eigenanfertigung, 1993